Artikelsuche Kategorien Verlage Informationen News
Die Endverkaufspreise der Galima-Hefte haben seit 2006 (also seit 10 Jahren!) unverändert bei €...
Weiter
Partner und Siegel
Sie sind hier: / Gitarre / Gitarrenschulen
Artikeldetails

Zirkus Gitarrissimo - Gitarrenschule

Art.-Nr.: Gal 1021
Zirkus Gitarrissimo - Gitarrenschule
Gitarrenschule für Kinder von Robert Krenciszek und Matthias Wagenschein

1 Bewertung
Verlag: Galima-Verlag
Sofort lieferbar.
10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

(versandkostenfrei ab 10,00 € Warenwert)

Zirkus Gitarrissimo - Gitarrenschule
Die beiden Kinder Lisa und Fabian führen Dich durch den Zirkus. Eine lustige Schule mit vielen neuen und alten Liedern, die vom einstimmigen Melodiespiel bis zum zweistimmigen Spiel mit leeren Bässen führt.

36 Seiten, mit Illustrationen von Silvia Runge, Galima-Verlag, Nr. 1021

Die vorliegende Gitarrenschule für Kinder mit ihrem neuen Konzept ist entstanden aus der langjährigen Erfahrung der beiden Autoren mit Kindern im Anfängerunterricht. Sie führt über das einstimmige Melodiespiel im Wechselschlag zum zweistimmigen Spiel mit leeren Bässen.
Die Betonung liegt im Zirkus Gitarrissimo auf dem Kreativen, denn Kinder im Grundschulalter sind noch ausgesprochen kreativ. Sie singen und malen gerne. Deswegen tauchen viele bekannte Lieder aus Musikalischer Früherziehung, Kindergarten oder Schule hier wieder auf. Damit sich die Kinder selbst begleiten können, werden die ersten Akkorde eingeführt. Die lustigen Zeichnungen eignen sich gut zum Ausmalen, was dem Heft eine individuelle Note gibt und die intensive Beschäftigung mit den Lerninhalten fördert.
Das Wesen des kreativen Lernens ist das Nachahmen und das Wiederholen. Aus diesem Grunde kommt dem Lehrer die wichtige Aufgabe zu, Grundsätzliches durch Vorspielen (und Vorsingen) zu vermitteln und darüber hinaus mit dem Schüler Weiterführendes zu Notenlehre und Rhythmus gemeinsam im Unterricht zu erarbeiten. So führen die beiden Kinder Lisa und Fabian die Schüler durch den Zirkus und stellen dabei auf die neue Thematik abgestellte Fragen, die die Kinder, soweit möglich, selbst beantworten sollen. Auf mehrseitige theoretische Erklärungen und Spielanweisungen wird also ganz verzichtet. Insbesondere Haltungsprobleme sollten aber mit dem erfahrenen Lehrer besprochen werden.
Auf wichtige Lernschritte wird anschaulich mit dem Symbol des Zauberstabes aufmerksam gemacht. Um wesentliche Lerninhalte (wie Wechselschlag, II. Lage und zweistimmiges Spiel mit leeren Bässen) zu festigen, ist es oft notwendig, auf vertiefendes Notenmaterial zurückzugreifen. Deswegen wird ein Lehrer in der Regel ein Spielheft mit geeigneten Stücken hinzunehmen. Der Galima-Verlag bietet thematische abgestimmte Spielhefte an.

Robert Krenciszek ist Preisträger des Herbert-Baumann-Kompositionswettbewerbes 2009

Verwandte Artikel
Elementare Kinderlieder Elementare Kinderlieder Art.-Nr.: Gal 1019
10,00 €*
Kinderlieder 1 Kinderlieder 1 Art.-Nr.: Gal 1022
10,00 €*
Coole Songs Coole Songs Art.-Nr.: Gal 1018
10,00 €*
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Andreas schreibt: Uhrzeit: 10:09 Datum: 24.10.2011 Bewertung: 4
Diese Gitarrenschule zeichnet sich durch durchdachten Aufbau aus. Von der ersten Lage mit Wechselschlag über die 2. Lage bis zu 2stimmigem Spiel. Vorzeichen und verschiedene Taktarten werden frühzeitig eingeführt.
Das zweistimmige Spiel könnte etwas mehr Vorübungen verkraften, die muss man halt selbst schreiben.
Auch hätte ich mir gewünscht dass mehr auf Gruppenunterricht Rücksicht genommen wird.
Lehrerbegleitungen fehlen leider.
Pluspunkte sind die kurzweiligen Stücke, teilweise aus bekannten Liedern mit neuen Texten. Von meinen Schülern wird die Schule gerne angenommen, zum üblich günstigen Galimapreis.