Artikelsuche Kategorien Verlage Informationen News
Die Endverkaufspreise der Galima-Hefte haben seit 2006 (also seit 10 Jahren!) unverändert bei €...
Weiter
Partner und Siegel
Sie sind hier: / Blasinstrumente
Artikeldetails

Spiel und Spaß mit der Blockflöte 2 neu

Art.-Nr.: ED 21552
Spiel und Spaß mit der Blockflöte 2 neu
Sopranblockflötenschule von Engel, Heyens, Hünteler, Linde

Keine Bewertungen
Verlag: Edition Schott
Sofort lieferbar.
12,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

(versandkostenfrei ab 10,00 € Warenwert)

Spiel und Spaß mit der Blockflöte 2 neu
von Gerhard Engel - Gudrun Heyens - Konrad Hünteler - Hans-Martin Linde

Die Neuausgabe ersetzt die alte Ausgabe ED 7771

Dieses Schulwerk für Kinder ab 6 Jahren ist so konzipiert, dass neben dem Blockflötenspiel auch Notenlesen und -schreiben, die wichtigsten Grundbegriffe der Musiklehre sowie Hören und Improvisieren vermittelt werden. Atem- und Blastechniken werden konsequent geschult, verpackt in Spiele, die den Unterricht auflockern. Die Schule verwendet von Anfang an die barocke Griffweise, die - im Vergleich zur deutschen Griffweise - eine wesentlich bessere Intonation gewährleistet.

Band 2: Erweiterung des Tonumfanges bis c3, Überblasen

88 Seiten, ED 21552, ISMN: 979-0-001-19071-8 ISBN: 978-3-7957-4700-8

Seit dem Erscheinen von "Spiel und Spaß mit der Blockflöte" 1990 ist diese Schule ein Standardwerk für den Blockflötenunterricht. nach über 20 Jahren erschien es sinnvoll, eine Aktualisierung dieser bewährten Blockflötenschule vorzunehmen, in dem z.B. Fotos erneuert und Lieder durch neuzeitlichere ersetzt und ergänzt wurden, die der heutigen Lebenswirklichkeit der Schüler mehr entsprechen. Gleichwohl betrachten die Autoren es als ihre Pflicht und Aufgabe, traditionelles Liedgut zu bewahren, sodass in der Neuauflage eine Mischung aus Altbewährtem und Neuem ensteht. Ziel der Schule ist weiterhin eine solide technische, musikalische und bläserische Ausbildung, die einerseits einen fröhlichen frühinstrumentalen Zugang zur Blockflöte ermöglicht, andererseits aber den Weg zum künstlerischen Blockflötenspiel nicht verbaut sondern sinnvoll vorbereitet.

Verwandte Artikel Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.